News

  • Ausgezeichnete Nachtlandschaft

    Der Naturpark Gantrisch hat für sein Projekt «Nachtlandschaft Gantrisch» den Elisabeth und Oscar Beugger-Preis 2018 erhalten, der mit 25’000 Franken dotiert ist. Mit dem Projekt will der Naturpark Gantrisch den Menschen das Naturereignis Nachthimmel wieder näherbringen, für das Thema Lichtverschmutzung sensibilisieren und Lichtemissionen verringern.

    Der Naturpark Gantrisch hat sich mit seinem Projekt «Nachtlandschaft» dem dunklen Teil […]

  • Bio-Mehl aus dem Naturpark Gantrisch bei Coop

    Coop bezieht neu rund 100 Tonnen Bio-Mehl von der Dittligmühle aus Forst-Längenbühl für ihre Brote. Dieses Novum bedeutet einen grossen Erfolg für die regionalen Produkte aus dem Naturpark Gantrisch.

    Gemeinsam mit seinem Team bereitet Bäckermeister Kurt Rieder von der Coop Hausbäckerei am Abend jeweils die Brotteige für den nächsten Tag vor. «Die Teige unserer hausgemachten […]

  • Klettersteig

    Der Klettersteig am Gantrisch ist geschlossen. Wiedereröffnung im Mai 2019, das genaue Datum wird hier bekannt gegeben.

    Weitere Infos zum Klettersteig und zur Materialmiete finden Sie hier.

  • Erfolg bei den Swiss-Cheese-Awards Luzern

    Wir gratulieren Yvan Aeby, Hofkäserei Weidli, Schwarzsee ganz herzlich zu seinem Erfolg und dem Diplom für den Bergkäse Schwarzsee – Lac Noir in der Kategorie «übrige Halbhartkäse» für eine ausgezeichnete Qualität.

    Mehr Informationen: www.mountain-cheese.ch

  • Eröffnung Gmüesgarage – Stadtlandmärkte Bern Grünes Band

    Erster Stadt-Land-Markt im Grünen Band Bern mit Produkten aus der Region

    Der erste StadLandMarkt eröffnet am 20. Oktober 2018 an der Seftigenstrasse 400 in Wabern offiziell die Tore. Wo früher Autos repariert wurden, sollen Stadt und Land in der «Gemüsgarage» aufeinandertreffen.

    Gemüse, Kürbisse, Kartoffeln, Fleisch, Eier, Beeren, Obst, Süssmost, Hausgemachtes – kurz verschiedenste frische, regionale Produkte werden […]

  • Die faszinierende Geschichte des Gurnigelbads

    Mit einem so grossen Andrang hatte man ursprünglich nicht gerechnet. Kurz vor der Durchführung der Buchvernissage hatten sich bereits 190 Personen angemeldet. Eine logistische Herausforderung für die Betreiber des Bergrestaurants Gurnigelbads, die sie aber gut meisterten. Auch wenn der Saal aus allen Nähten platzte, lauschten die Zuhörer gespannt den Geschichten und Anekdoten von Christian Raaflaub, […]

  • «Schatzkästlein» Speicher

    In der Gantrischpost ist kürzlich ein interessanter Artikel zu den Speichern und dem Projekt des Naturpark Gantrisch erschienen.

    Sie möchten gerne mehr über die geschichtsträchtigen Speicher in unserer Region und unser Speicher-Projekt erfahren?  Lesen Sie hier den Artikel.

  • Tage der Sonne – Aufruf für Anlässe zu Umwelt- und Energiethemen

    Seit 2004 werden schweizweit jeweils Ende Mai eine Vielzahl an Aktivitäten im Rahmen der «Tage der Sonne» durchgeführt. Alle Veranstaltungen und Aktivitäten, die zu dieser Zeit und zu einem passenden Thema stattfinden, können die Plattform www.tagedersonne.ch nutzen.

    Der Naturpark Gantrisch hat sich für nächstes Jahr das Ziel gesetzt, als Region die Tage der Sonne zu nutzen […]

  • Holz-Bänkli laden zum Verweilen ein

    Neu stehen auf dem Längenberg, dem Belpberg sowie im Auengebiet der Aare entlang im Naturpark Gantrisch 15 schöne Sitzbänke aus Holz. Sie sind an Orten mit toller Aussicht, besonderer Landschaft und entlang von Wanderwegen und Velorouten anzutreffen.

    Die Geschichte hinter den Holz-Bänkli
    In Zusammenarbeit mit Gemeinden und Förstern stellt das Vermögenszentrum an verschiedenen Orten in der Schweiz […]

  • Bericht zum Festival der Natur

    Im Rahmen des Festivals der Natur luden Fritz Krebs und Susanne Rohr am Sonntag, 27.5.2018, auf ihren Biohof Fuchsacker auf dem Belpberg ein. Die rund 120 Besucher*innen waren begeistert von den Hecken- und Stallführungen und erfuhren Wissenwertes zu Hermelin, Hecken und dem Tiroler Grauvieh. Ein tolles Erlebnis für Gross und Klein.

    Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht.