Neophyten-Einsätze: Begleitet uns an die Sense

Das Flussbett der Sense bietet unzähligen seltenen Tieren und Pflanzen einen wertvollen Lebensraum. Dieser ist durch sich stark ausbreitende, gebietsfremde Pflanzen gefährdet. Deshalb führt der Naturpark jedes Jahr Bekämpfungs-Aktionen durch bei denen er auf freiwillige Helfer*innen angewiesen ist. Kommt mit uns ins Flussbett der Sense, lernt die seltenen Tiere und Pflanzen kennen und helft mit bei der Bekämpfung von invasiven Neophyten. Erfahrt und beobachte dabei z.B. warum der beliebte Sommerflieder im Garten zwar schön aussieht, an der Sense aber verheerende Auswirkungen haben kann. Begleitet uns bei diesen wertvollen Einsätzen entlang des schönsten Flusses der Schweiz!

Einsätze:

  • Donnerstagabende, 09. / 23. 30. Juli. Start 18:00 Uhr beim Schloss Schwarzenburg (Anmeldung nicht nötig) – Weitere Infos
  • Samstag, 11. Juli, 09:00- 16:00 Uhr, Guggersbach, Plaffeien. Exkursion und Einsatz. (Anmeldung nötig) – Weitere Infos & Anmeldung
  • Samstag, 08. August, 10:00- 17:00 Uhr, Sodbach, Schwarzenburg. Exkursion und Einsatz. (Anmeldung nötig) – Weitere Infos & Anmeldung

Post A Comment