Metzgerei Schwander wieder mit Gold!

Schwander zum zweiten Mal erfolgreichste KMU-Metzgerei der Schweiz

Die Metzgerei Schwander aus Riggisberg gewinnt 13 Goldmedaillen am Qualitätswettbewerb des Schweizerischen Fleischfachverbandes SFF und ist damit zum zweiten Mal in Folge die KMU-Metzgerei mit den meisten Goldmedaillen. Dabei dürfen sich auch zertifizierte Produkte des Naturparks Gantrisch mit Gold schmücken. Als Grund für den Erfolg nennt Martin Schwander erstklassige Produkte und ein eingespieltes Team. Anlässlich der OLMA in St. Gallen, wurde erneut der Qualitätswettbewerb des Schweizerischen Fleischfachverbandes SFF durchgeführt. Die Metzgerei Schwander aus Riggisberg hat mit ihren Produkten gleich 13 Goldmedaillen gewonnen. Dies bereits zum zweiten Mal nach 2017.

Folgende Produkte hat der SFF prämiert: Delikatess-Model-Hinterschinken, die Delikatess-Trutenbrust, die Bauernbratwurst, die Bratwurstschnecke, den Ofenfleischkäse, die Gantrisch-Perlen, das Gantrisch-Chnebeli, Severins Europameister-Pastete, die Trüffelpastete, die Pfefferpastete, sowie die Morchel-, Trüffel- und Pfefferterrine.

Qualität aus dem Gantrisch

Geschäftsführer und Inhaber Martin Schwander ist stolz “Es ist unglaublich, dass wir das Resultat des letzten Wettbewerbes egalisieren konnten, notabene mit sechs neuen Produkten, welche mein Sohn Severin erst im letzten Jahr entwickelt hat. Phantastisch ist natürlich, dass wir auch diesmal wieder die gewerbliche Metzgerei mit den meisten Goldmedaillen sind. Zudem haben mit den Gantrischperlen und der Bauernbratwurst zertifizierte Produkte aus dem Naturpark Gantrisch eine Goldmedaille gewonnen. Die Produkte können in unseren Geschäften in Riggisberg und Belp gekauft werden.”

Gute Rohstoffe

Grundlagen für die hochwertigen Produkte der Metzgerei Schwander sind gemäss Martin Schwander die guten Rohmaterialien aus der Region. Aber auch das Team trage seinen Teil
zum Erfolg bei: «Solche Ergebnisse können nur entstehen, wenn einem ein qualifiziertes Team zur Seite steht. Das Lob gilt daher meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welche Tag für Tag mit Liebe zum Detail und Berufsstolz unsere Ideen umsetzen.»

Eine Erfolgsgeschichte

Dies ist nicht der erste Erfolg der Metzgerei Schwander am Qualitätswettbewerb. Seit Martin Schwander 1997 den Familienbetrieb übernommen hat, sind seine Produkte über 50 Mal mit Gold ausgezeichnet worden, unter anderem war er bereits Kategoriensieger bei den Kochpökelwaren. Als Gründe führt Schwander aus, sorgfältig und nach bewährten Rezepten zu arbeiten und doch immer wieder Neues zu probieren. «Der Erfolg in diesem Jahr freut uns besonders, da die Bewertungskriterien gegenüber den letzten Jahren noch strenger geworden sind», so der Unternehmer Martin Schwander.

Strenge Qualitätsrichtlinien

Bewertet wurden die fünf Kriterien Aussehen, Schnittbild, Verarbeitung, Geschmack und Geruch. Die Objektivität der Prüfung wurde sichergestellt, indem die Produkte von zwei Expertenteams unabhängig getestet wurden. Dank dieses akribischen Prüfungsverfahrens ergab sich ein sehr verlässliches Bild der Qualität.

Martin Schwander ist auch ein Unterstützer des Naturparks und bietet in seinem Sortiment auch einige zertifizierte Naturpark Produkte an, wie die Bauernbratwurst, den Längenberger Partyschinken, den Riggisberger Rauchschinken, Gantrisch Perlen und die Gantrisch Kräuterbutter.  Mehr Infos zu zertifizierten Produkten.

Herzliche Gratulation zu diesen grossartigen Erfolgen!

Post A Comment