Geschichtsträchtige Vergangenheit

Im Naturpark Gantrisch finden sich viele Burgen, Kirchen, Denkmäler und historische Orte, die sicher viel zu erzählen hätten, könnten sie über ihre Vergangenheit sprechen. Die historischen Gebäude können mit einem Spaziergang oder einer Wanderung kombiniert werden. In den zahlreichen Museen wird das Wissen der Region aufgearbeitet und bewahrt. All diese Informationen wurden auch niedergeschrieben und werden der Öffentlichkeit elektronisch zur Verfügung gestellt. Einfach in der untenstehenden Liste den gewünschten Kulturort auswählen und mehr darüber erfahren!

Kultur-Geocaching

Schatzsuche rund um Kirchen

Die Kirchliche Kommission Gantrisch und die Katholische Kirche Region Bern haben bei rund 15 Kirchen im Naturpark Gantrisch kleine Schätze versteckt. Entdecken Sie spielerisch die schönsten Kulturorte im Naturpark Gantrisch! Diese „Caches“ können mittels GPS-Daten gefunden werden, die auf der offiziellen Geocache-Website verzeichnet sind. Hinweis: Um die Daten zu erhalten und die Caches finden zu können, ist ein kostenloses Benutzerkonto nötig.

Was ist Geocaching?

Ein Geocache ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie häufig auch verschiedene kleine Tauschgegenstände befinden. Der Besucher kann sich in ein Logbuch eintragen, um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren. Anschließend wird der Geocache wieder an der Stelle versteckt, an der er zuvor gefunden wurde. Der Fund kann im Internet auf der zugehörigen Seite vermerkt und gegebenenfalls durch Fotos ergänzt werden. So können auch andere Personen – insbesondere der Verstecker oder Owner (englisch für „Eigentümer“) – die Geschehnisse rund um den Geocache verfolgen. Wesentlich beim gesamten Such- und Tauschvorgang ist, dass von anderen anwesenden Personen das Vorhaben nicht erkannt wird und so der Geocache uneingeweihten Personen verborgen bleibt. (Quelle: Wikipedia)

Laden Sie hier den Kirchenführer Region Gantrisch herunter
Standorte Geocaches Gantrisch
Filter einblenden
  • Liste
  • Karte
37 Angebote

Regionalmuseum Schwarzwasser

Das Museum stellt die von der Sense bis zum Gürbetal reichende Region Schwarzwasser volkskundlich, geschichtlich und kulturell vor.

Museum / Ausstellung

Rütiplötschbrücke

Die grosse Holzbrücke im Rütiplötsch überquert ca. 400 Meter ausserhalb von Rüschegg Graben Richtung Rüschegg Heubach das Schwarzwasser.

Baudenkmal

Schloss Burgistein

Das mächtige Schloss liegt in landschaftlich grossartiger, aussichtsreicher Lage.

BaudenkmalHistorischer Ort

Schloss Schwarzenburg

Ein Schloss für Alle. Das hätten sich die Erbauer im Jahr 1573 nicht in den kühnsten Träumen einfallen lassen, dass sich eines Tages Tore und Türe für die breite Bevölkerung zur Nutzung und Gebrauch öffnen werden

OrtsbildBaudenkmal

Sternwarte Uecht

Die Sternwarte Uecht bietet jeden Mittwoch öffentliche Führungen an und ist auch zu jeder anderen Zeit ein lohnendes Ausflugsziel.

Museum / AusstellungWeitereAussichtspunkt

Taveldenkmal

Von der Gedenktafel blickt der berndeutsche Dichter Rudolf von Tavel auf ein atemberaubendes Alpenpanorama und den Thunersee. Der Aussichtspunkt ist vom Parkplatz Gschneit in wenigen Gehminuten zu erreichen und liegt meist über dem Hochnebel.

BaudenkmalAussichtspunkt

Vreneli-Museum Guggisberg

«s isch äben e Mönsch uf Ärde - Simelibärg!» - So beginnt das wohl älteste und berühmteste Volkslied der Schweiz, das bis heute lebendig
blieb. Mehr darüber und über die kurzen Röcke der Guggisberger Tracht erfährt man im Vrenelimuseum.

Museum / AusstellungHistorischer Ort
2 3 4

Kulturorte

Bedeutsames im Naturpark Gantrisch