Invasive Neophyten bekämpfen

Erfahren Sie, welche Massnahmen gegen invasive Neophyten wirksam sind

Im letzten Newsbeitrag zum Thema Neophyten und Biodiversität haben Sie erfahren, was Neophyten sind und warum invasive Neophyten für unsere einheimische Fauna & Flora ein grosses Problem darstellen (lesen Sie hier nach). Heute möchten wir Ihnen zeigen, was wir beitragen können, um die Ausbreitung der unerwünschten Pflanzen zu verhindern.

Der Naturpark Gantrisch bietet Informationsanlässe zum Thema an und organisiert regelmässig Landschaftspflege-Einsätze mit Freiwilligengruppen, Zivildienstleistenden und Asylsuchenden, um die Ausbreitung der invasiven Neophyten in besonders sensiblen Lebensräumen einzudämmen. Dabei ist jede Hilfe herzlich willkommen.

Was kann ich tun?

Zur erfolgreichen Bekämpfung der invasiven Neophyten ist das richtige Timing entscheidend, man darf nicht zu früh sein, sonst treiben die Pflanzen wieder aus – ist man aber zu spät, können die Samenstände an den abgeschnittenen Pflanzen zur Nachreife gelangen. Am zielführendsten ist es, die Pflanzen zu Beginn der Blüte auszureissen und im Abfall zu entsorgen, damit sich die Samen nicht verbreiten können.

 

Nächste Woche erfahren Sie, warum Biodiversität wichtig ist und warum viel von ihr abhängt.

Post A Comment