Guthaben von Gantrisch Cards werden zurückerstattet

Der Förderverein Region Gantrisch (FRG) als Träger des Naturparks Gantrisch, erstattet im Zuge des Nachlassverfahrens der GantrischPlus AG, alle auf der Geschäftsstelle des Naturparks Gantrisch gekauften oder aufgeladenen Gutscheinkarten zurück. Das Angebot läuft vom 12. bis am 23. Dezember 2022.

Im Jahr 2020 hat sich der FRG aktiv an der Lancierung der Gantrisch Card beteiligt, einer Gutschein-Karte für die Geschäfte in der Region. Um die Wertschöpfung in der Region zu fördern, beurteilte man dieses Instrument als Gewinn für alle interessierten Unternehmen und die Nutzerinnen und Nutzer. Die Geschäftsstelle des Naturparks Gantrisch wurde deshalb auch zu einer Verkaufsstelle für die Gantrisch Card.

Der Trägerorganisation GantrischPlus AG, welche die Gantrisch Card betrieben hat, wurde die provisorische Nachlassstundung gewährt. Die Gantrisch Cards können nicht mehr eingelöst werden.

Der Verlust der Gantrisch Card ist aus Sicht des FRG ein bedauerlicher Rückschlag für die Region und der FRG will mit dem Entscheid, die Gantrisch Cards zu erstatten einen Beitrag leisten, den Schaden für die Besitzerinnen und Besitzer zu reduzieren.

Aus diesem Grund können vom 12. bis am 23. Dezember 2022 die Guthaben auf allen Karten zurückgefordert werden, welche auf der Geschäftsstelle des Naturparks Gantrisch gekauft oder aufgeladen wurden.

Wir bitten zu beachten, dass dieses Angebot wegen des Fristenlaufs nur bis am 23. Dezember 2022 gültig ist, auf freiwilliger Basis und ohne Präjudiz erfolgt. Die Auszahlungen werden gemäss dem Schuldenruf gesammelt und im Nachlassverfahren der GantrischPlus AG eingegeben.

Die Gantrisch Cards können wie folgt eingelöst werden:

  • Auszahlung in bar gegen Abgabe der Gantrisch Card auf der Geschäftsstelle des FRG, Schlossgasse 13, 3150 Schwarzenburg.
  • Banküberweisung: Antrag auf Auszahlung via Mail an patricia.koenig@gantrisch.ch. Bitte senden Sie eine Kopie der Vorder- und Rückseite der Gutscheinkarte, Ihre Bankverbindung und Kontaktadresse. Die Auszahlung erfolgt in der zweiten Januarwoche 2023.

Das Angebot ist wegen des Fristenlaufs nur bis am Freitag den 23. Dezember 2022 gültig, beruht auf freiwilliger Basis und erfolgt ohne Präjudiz.

Informationen zum Kartenguthaben und zum Vorgehen bei Karten die an anderen Ausgabestellen gekauft wurden: www.gantrischplus.ch/gantrischcard

Aktuelles aus dem Naturpark

Je mehr Menschen in der Natur unterwegs sind, desto mehr Rücksicht muss jede:r einzelne nehmen. Daher gehören Hunde an die Leine – vor allem in Wildschutzgebieten wie auf dem Gurnigel. Ein Dankeschön an die Hundebesitzer:innen, die ihren Hund an der Leine führen!
Wir blicken auf ein tatkräftiges Jahr 2022 zurück: Der umfassende Jahresbericht zeigt auf, wo der Naturpark im Bereich Natur und Landschaft mit seinen engagierten Partner:innen und Freiwilligen gewirkt hat.
Bist du gerne draussen und liegt dir die Natur am Herzen? Dann bist du goldrichtig für einen Zivi-Einsatz bei uns im Naturpark. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.