Points de covoiturage

Steig ein – fahr mit! Neu kannst du per organisiertem Auto­stopp auf den Gurnigel. Wir bieten dir aktuell acht Standorte, sechs davon im Winter.

Per Anhalter durch den Naturpark

Das Prinzip ist einfach und beruht auf Freiwilligkeit.

Hast du Platz im Auto? Dann kannst du anhalten und die wartenden Besucher:innen nach ihrem Ziel fragen. Stimmt dies überein mit deiner Fahrt? Dann kann’s losgehen.

Brauchst du eine Mitfahrgelegenheit? Dann stelle dich an einen Mitfahrpunkt und gib den Autos ein Zeichen mit hochgestrecktem Daumen. Die Mitfahrenden sind eingeladen, sich an den Kosten der Fahrt zu beteiligen.

Um auf freie Mitfahrplätze im persönlichen Fahrzeug schon vor der Abreise hinzuweisen, können Autofahrer:innen mit einer Karte hinter der Windschutzscheibe hinlegen – so kann man sich ggf. schon am Parkplatz absprechen.

Mitfahrpunkte Gantrisch - per Anhalter und Autostopp durch den Naturpark
Mitfahrpunkte Gantrisch – so funktioniert’s

Übersichtskarte Mitfahrpunkte Gantrisch

Mitfahrpunkte Gantrisch

Der Naturpark Gantrisch lanciert pünktlich zur Wintersaison sogenannte «Mitfahrpunkte». Das sind gut sichtbare Stelen an verschiedenen Standorten im Gebiet, an denen Besucher:innen auf eine Mitfahrgelegenheit warten können.

Diese Massnahme ist eine Ergänzung zum bestehenden ÖV-Angebt und soll den Bedürfnissen der Besucher:innen im Naturpark entsprechen.
Die Mitfahrpunkte sind an insgesamt acht Standorten im Gebiet aufgestellt worden. Sechs davon sind auch im Winter in Betrieb. Alle Standorte befinden sich an Knotenpunkten; also dort, wo sich die Besucher:innen aufhalten und potenziell vom Angebot profitieren können.

Das Angebot verfolgt zwei Ziele: Zum einen decken die Mitfahrpunkte die Bedürfnisse der Besucher:innen. Sie können flexibel den Aktivitäten im Park nachgehen und müssen sich nicht an den Fahrplan des ÖV halten. Zum andern soll die Massnahme zu einer Reduktion des Autoverkehrs beitragen. Durch das Car-Sharing können auch Emissionen verhindert werden.

So einfach funktioniert es.

Mehr Anreiseinformationen: