Erfolgreiche Neophyten-Bekämpfung

Mit den Neophyten-Einsätzen bekämpfen wir gebietsfremde, invasive Pflanzen. Anfang Juli haben wir beispielweise entlang eines Bachabschnitts bei der Ruchmühli ein Gebiet von einer Hektare vollständig vom Drüsigen Springkraut befreit. Das Kraut mit den rosa Blüten sieht zwar schön aus, es verdrängt aber die heimische Flora und Fauna und ist deshalb unerwünscht.

Die Zahlen zeigen, dass die Neophyten-Einsätze durchaus Wirkung haben: Die Anzahl Pflanzen hatte sich dank der Bekämpfung im letzten Jahr von über 10’000 (2017) auf 1020 Pflanzen (2018) reduziert. Die Bekämpfung des Drüsigen Springkrautes in diesem Gebiet kann somit als voller Erfolg betrachtet werden.

Gerne machen wir Sie im Zusammenhang mit der Neophytenbekämpfung auf zwei Anlässe  aufmerksam:

  • Aktion „Donnerstag ist Neophytentag“
  • Tag der Neophyten in Schwarzenburg am Samstag 21.7.2018

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Post A Comment