Sommer & Herbst im Naturpark

Ab in die Natur - zu Fuss und auf zwei Rädern

Wanderwege mit viel Panorama, kilometerlange und inszenierte E-Bike Routen, natürlich Mountainbike-Trails, ein abenteuerlicher Klettersteig und viele Familien- und Themenwege finden Sie im Sommer & Herbst im Naturpark Gantrisch.

Wer sich gerne aktiv in der in der Natur bewegt, wird es hier lieben. Abseits von viel Action und Bergbahnen können Sie die Ruhe geniessen und sich zu Fuss oder auf zwei Rädern fortbewegen. Wer trotzdem gerne bequem den Berg hochkommt, nimmt den Natur- und Sportbus oder lässt sich im Schwarzsee mit der Kaisereggbahn chauffieren.

Mountainbike & Fahrrad Region Gantrisch

Entdecken Sie im Naturpark Gantrisch ursprüngliche Landschaften, tiefe Schluchten, endlose Wälder und atemberaubende Aussichten auf zwei Rädern. Erleben Sie die Region Gantrisch-Schwarzsee mit viel Muskelkraft oder mit elektrischer Unterstützung auf über 350km Mountainbike-Trails und mehr als 400km Fahrradrouten.

Jetzt entdecken und informieren.

Wandern im Naturpark

Das Wanderwegnetz im Naturpark Gantrisch ist beinahe endlos. Es findet sich garantiert für jeden Anspruch etwas, seien das flache Wege in den sanften Hügelzügen, steile Wanderwege in den Voralpen oder sogar ein Klettersteig am Gantrisch.

Link zu Wandervorschlägen.

Link zu Themenwege.

Link zum Klettersteig. 

Familienangebote in der Natur

Die Natur erleben und zusammen Neues entdecken. Für Familien ist der Naturpark Gantrisch der ideale Abenteuerspielplatz draussen in der Natur.

Jetzt Familienangebote entdecken. 

Übernachten & Camping

Übernachten Sie in einem der typischen Landgasthöfe, Berghotels, Bed & Breakfast oder Ferienwohnungen. Oder schlafen Sie im Zelt, im Pop-Up Glamping oder im Campingbus in der Natur oder auf dem Bauernhof. Für Gruppen bieten wir eine grosse Anzahl von Gruppenunterkünften.

Hier gehts zu allen Übernachtungsmöglichkeiten.

Anreise

Reisen Sie bequem & nachhaltig mit dem öffentlichen Verkehr an. Denn die Reise ist das Ziel. Besonders im Naturpark Gantrisch.

Linien & Fahrpläne

Gantrisch E-Bike Safari

E-Bike Route
Zeitbedarf: 5 Stunden 10 MinutenRoutenlänge: 68.00 km

Beschreibung

Die Gantrisch Bike Safari führt Besucherinnen und Besucher entlang zahlreicher Attraktionen des Naturparks Gantrisch. Unterwegs bieten sich immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die Berner Alpen und die Gantrischkette.

In Burgistein Station oder eXtra-Bike Schwarzenburg können Velos und Elektrovelos gemietet werden. Auf Nebenstrassen erreicht man bald einmal den malerischen Dittligsee. Weiter geht’s nach Wattenwil und dann steil ansteigend nach Grundbach und Rüti. Der Weg zum Seilpark Gantrisch im Längeneybad ist eben und quert auf drei alten Holzbrücken den Fluss Biberze.

Viel Abwechslung bietet die nächste Etappe: Die Landschaft zwischen Längeneybad und Schwarzenburg ist meist durch Landwirtschaft geprägt. Die folgende Abfahrt nach Niederscherli führt teilweise entlang der tiefen und gewundenen Schwarzwasserschlucht.

Ab Niederscherli folgt die Bike-Safari der bekannten Herzroute. Kurz nach Borisried trifft man auf die Sternwarte Uecht, Zentrum der Musse im Naturpark. Die Bütschelegg und das Taveldenkmal sind bekannte Ausflugs- und Panoramaorte. Bei der Abfahrt nach Burgistein empfiehlt sich ein Halt in Riggisberg mit der weltweit bekannten Abegg-Stiftung.

Details

Folgen Sie ab Burgistein Station (BLS-Haltestelle) der Veloroute Nr. 99 bis Dittligen. Folgen Sie von hier der Veloroute Nr. 4 bis Schwarzenbrug. Ab Schwarzenbrug folgen Sie der Hauptstrasse in Richtung Bern und biegen vor dem Bahnhof Mittelhäusern links ab bis nach Sensematt. Hier folgen Sie der Veloroute Nr. 99 (nach rechts) bis zum Ausgangspunkt Burgistein Station.

Saison

Ganzjährig

Routeninformationen

Routenlänge
68.00 km
Anteil ungeteerte Wegstrecke
7.00 km
Höhenmeter Aufstieg
988 m
Höhenmeter Abstieg
988 m
Zeitbedarf
5 Stunden 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel

Anreise

Startort
Burgistein oder Schwarzenburg
Zielort
Burgistein oder Schwarzenburg

Anreise

Startort
Burgistein oder Schwarzenburg
Zielort
Burgistein oder Schwarzenburg

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 3 (1. – 3. Klasse Sekundarschule)
  • Schulklassen Sekundarstufe II
  • Vereine/Firmen

Routeninformationen

Routenlänge
68.00 km
Anteil ungeteerte Wegstrecke
7.00 km
Höhenmeter Aufstieg
988 m
Höhenmeter Abstieg
988 m
Zeitbedarf
5 Stunden 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel
Höhenprofil: siehe Karte

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20

www.gantrisch.ch

Unterwegs zu entdecken

Abegg-Stiftung Riggisberg

In den Museumsräumen der Abegg-Stiftung sind mehr als 7000 kunsthistorisch wertvolle Textilien und ausgewählte Kunstgegenstände zu bestaunen. Das Museum mit der umfangreichen Bibliothek und dem wissenschaftlichen Institut ist weltweit bekannt.

BaudenkmalMuseum / AusstellungHistorischer Ort

Chäppeli Schwarzenburg

Das Chäppeli ist eine Kapelle aus dem Jahr 1463 mit einem einzigartigen Pyramidenturm, der ein schönes Fotomotiv abgibt.

BaudenkmalHistorischer OrtKirche

Ortsmuseum Wattenwil

Das Ortsmuseum Wattenwil organisiert temporäre Ausstellungen zu wechselnden Themen, u.a. mit Einbezug von Gemälden von Walter Krebs (1900–1965).

Museum / Ausstellung

Regionalmuseum Schwarzwasser

Das Museum stellt die von der Sense bis zum Gürbetal reichende Region Schwarzwasser volkskundlich, geschichtlich und kulturell vor.

Museum / Ausstellung

Eisbahn Schwarzwasserbrücke

Bei der Schwarzwasserbrücke findet man die Kunsteisbahn, in welcher der EHC Schwarzenburg trainiert. Auch wenn rundherum der Schnee schmilzt, werden hier die Kufen geschwungen.

WinterinfrastrukturEisbahn

Schloss Schwarzenburg

Ein Schloss für Alle. Das hätten sich die Erbauer im Jahr 1573 nicht in den kühnsten Träumen einfallen lassen, dass sich eines Tages Tore und Türe für die breite Bevölkerung zur Nutzung und Gebrauch öffnen werden

OrtsbildBaudenkmal
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke

Infozentrum Riggisberg

Infozentrum Riggisberg

Informationsstelle
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke

Infozentrum Wattenwil

Infozentrum Wattenwil

Informationsstelle

Kirche Riggisberg

Die Kirche Riggisberg mit ihrem gedrungenen, massiven Turm liegt auf einer Anhöhe über dem Dorf.

Kirche

Käserei Riggisberg

Emmentaler, Emmentaler geräuchert, Bergblick, Daneli vo Riggisberg, Riggisberger Rahmkäse, Käsereibutter, Vollmilch, Powermilch, div. Molkereiprodukte

NahrungsmittelProduzentVerkauf Regionalprodukte

Dorfchäsi Wattenwil

Hausgemachte Gantrischglacé, Wattenwilerli, Sunntigsjutz, Bärner Zmorgechäs, Gantrischblick, Nüneneblick, Chatz u Mus, Joghurt- und Quarkspezialitäten, Schaf- und Ziegenkäse

NahrungsmittelProduzentVerkauf Regionalprodukte

Karte

News

  • Klettersteig

    Der Klettersteig am Gantrisch ist vom 15. Juni bis zum 15. Oktober geöffnet.

    Nach dem langen Winterschlaf wird der Klettersteig jedes Jahr vor der Eröffnung von Fachleuten kontrolliert und saniert. Diese Arbeiten sind aufwändig. Deshalb bitten wir Sie um einen Beitrag […]

  • Herdenschutzhunde und Weidetiere

    Wanderwege im Alpgebiet führen ab und zu auch über Weiden. Beim Betreten von Weiden ist daher unbedingt auf die Tiere – Rinder, Schafe oder Herdenschutzhunde – und deren Verhalten zu achten. Wenn man als Wanderer und Wanderin ein paar Grundregeln […]

  • Finden Sie alle Waldbewohner?

    Update: Die BAFU-Kampagne Wald-Vielfalt inkl. Wettbewerb wurde am 30.11.2021 beendet. Damit wurde auch der Wald-Parcours Rüeggisberg abgebaut. Der Waldparcours in Wattenwil kann weiterhin besucht werden. Neu läuft der Wettbewerb über den Naturpark Gantrisch – unter den richtigen Einsendungen wird es […]

  • Portal zur Übersicht von Wegsperrungen

    Wenn es auf dem geplanten Wanderweg nicht mehr weitergeht, ist das ärgerlich und stört das Freizeitvergnügen erheblich. Doch eine gute Vorbereitung hilft. Sperrungen von Wanderwegen können Sie schon bei der Planung abrufen: Seit ein paar Monaten veröffentlichen die Schweizer Wanderwege […]

  • Rücksicht auf Wildtiere

    Eine Winterlandschaft, die sowohl Wildtieren als auch Sporttreibenden Raum bietet
    Schnee knirscht unter dem Gewicht des eigenen Tritts, glitzert in der weissen Landschaft, stiebt durch die Luft. Weit weg sind Rummel und Betriebsamkeit, ganz nah die Elemente der Natur. Mit etwas […]

  • Wandern entlang der Sense

    Eine Wanderung entlang der Sense ist vor allem an warmen Sommertagen ein wunderbares Erlebnis. Immer mal wieder kann man an und in den Fluss, die Steine und Pflanzen erkunden und wer möchte, kann im klaren Wasser die Füsse abkühlen. Auf […]

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen