Schulreisen & Klassenlager im Naturpark Gantrisch

Mit der Schule die Natur erleben und Neues entdecken. Für Schulklasse ist der Naturpark Gantrisch der ideale Lern- und Erlebnisraum in der Natur. Sowohl im Sommer als auch im Winter finden Schulen eine Vielzahl an Angeboten. Der Seilpark Gantrisch im Längeneybad bietet Glücksmomente in schwindeleregenden Höhen bereits für Kinder ab 5 Jahren. Auf einer Naturpark Exkursion tauchen die Schüler*innen im Sommer wie im Winter in einmalige Kulturlandschaften, wilde Natur und grosse Waldgebiete ein und lernen Wertvolles über Fauna, Flora und Tiere. Oder sie helfen den Landschaftspfleger*innen bei einem Einsatz vor Ort.

Auch für Schullager und Skilager ist der Naturpark Gantrisch geeignet. Viele grosse, gut unterhaltene und günstiger Gruppenunterküfte stehen für Klassen oder ganze Schulen zur Verfügung. Zudem gibt es sieben Skilifte sowie das Langlaufzentrum Gantrisch, welche den Winter für Schüller*innen zum idealen Wintererlebnisraum machen.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation Ihrer Schulreise oder Schullagers mit Tipps und nützlichen Kontakten. Kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine Beratung oder eine konkrete Offerte.

Anfrage Schulreisen & Klassenlager

Angebote für Schulen

Führungen & Exkursionen

Hier finden Sie alle Angebote aus der Region Naturpark Gantrisch. Wählen Sie im Filter “Das Angebot ist geeignet für” den Begriff “Kinder” aus und finden Sie alle für Schulen und Kinder geeignete Angebote. Mit dem Filter “Alle Angebote” können Sie die Art des Angebots auswählen. Anschliessend können Sie sich die Angebote in der Liste oder auch in der Karte anzeigen lassen.

Zwerge vom Cheesereloch

Schulklassenangebot

Beschreibung

In der Region Gantrisch existieren viele Sagen, in denen oft Zwerge eine wichtige Rolle spielen. Auf verschlungenen Pfaden und an mystischen Orten wird die Sage «Helva die Zwergenkönigin» für die Kinder lebendig.

Die Zwerge wohnten im Cheesereloch, hoch oben auf der Egg, östlich des Horbühlpasses. Das war ihr Schloss, von da aus strömten sie aus, um Gutes zu tun. Die Sagen erzählen grösstenteils von der Hilfsbereitschaft der Zwerge. Die Erdmannli und Feen verrichten dann, wenn die Menschen schlafen, ihre Geschäfte. Sie sind aber sehr empfindlich: man darf sie nicht belauschen, nicht necken und ausnützen. Bosheit und Habgier wird von ihnen bestraft und vertreibt sie endgültig.
Die Kunde dieser Geschichte gleicht den heutigen Mahnrufen zu Nachhaltigkeit: Es soll etwas bewahrt werden zum Wohl der zukünftigen Generationen. In diesem Sinne eignen sich die Zwergengeschichten besonders, Kinder in ihrem Umweltbewusstsein zu schulen. Sorge tragen, mit allen Sinnen wahrnehmen, zuhören, entdecken - all das soll dabei eine grosse Rolle spielen.
Wir hören die spannende Geschichte, besuchen mystische Zauberplätzli, bauen Zwergenhäuslein und basteln uns einen lustigen Zwerg, der uns nach Hause begleitet.

Details

Ort:
Cheesereloch, Treffpunkt entweder im Ottenleuenbad oder bei der Schutzhütte an der Süftenen-Kreuzung
Zielgruppe:
Ein erlebnisreiches Angebot Kita-, Spielgruppen und für Klassen des Zyklus 1.

  • Kinderfreundlich

Durchführungsdaten/-zeitraum

April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Leistungen

Dauer
3 Stunden (Halbtag oder nach Absprache)

Anforderungen

Ausrüstung:
Wetterfeste Kleidung, Regen-/Sonnenschutz, Zwischenverpflegung aus dem Rucksack

Preis-Infos

CHF 230.- (Schultarif)

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20

www.gantrisch.ch

Das Angebot ist geeignet für

  • Kinder < 6 Jahre
  • Kinder von 7-12 Jahre

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 1 (KG / 1. – 2. Klasse Primarschule)

Durchführungsdaten/-zeitraum

April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Kontakt

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20

www.gantrisch.ch

Karte

Anfrage Parkführungen für Schulen
CHF 0.00

Weiterbildung

für Lehrpersonen und Kita-Mitarbeitende

Lehrpersonen und Kita-Mitarbeitende haben nebst geführten Exkursionen auch die Möglichkeit, an Weiterbildungsangeboten für spannende Aktivitäten in der Natur teilzunehmen.

Aus der Praxis für die Praxis: Sie erleben naturbezogene Umweltbildung 1:1 in der wilden Natur des Naturparks und nehmen Erfahrungen, Emotionen und viele praktische Tipps für den eigenen Unterricht mit nach Hause. Unsere erfahrenen Mitarbeitende vermitteln in der Praxis Einblicke in die Arbeitsweise der Waldpädagogik (Flow Learning). Sie ermöglichen eigene Erfahrungen, frischen wild- und waldbiologische Kenntnisse auf, geben Umsetzungstipps und empfehlen Materialien für den Unterricht.

Hol-Angebote: Suchen Sie ein tolles Angebot für Ihren nächsten Teamanlass oder eine pfiffige Idee für Ihre schulinterne Weiterbildung? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir stellen Ihnen gerne Ihr Wunschprogramm zusammen. Ideen und Themenvorschläge finden Sie unter „Für Schulen“.

Ausgeschriebene Weiterbildungs-Angebote in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule:

Auf Spurensuche im Wald

Durch genaues Beobachten sind wir den Waldtieren auf der Spur und erfassen so ihre Lebensweise.

Für Lehrpersonen des Zyklus 1 und 2

PH Bern: Samstag, 9. August 2021, 9:00 bis 12:30 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung

PH Freiburg: Mittwoch, 22. September 2021, 14:00 – 17:00 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung

Die dunkle Seite des Lichts

Die Erhellung der Nacht bringt Folgen mit sich, die uns weit mehr als den Schlaf rauben könnten.

Für Lehrpersonen des Zyklus 3

PH Bern: Donnerstag, 4. November 2021, 17:00 – 21:00 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung

PH Freiburg: Montag, 15. November 2021, 17:00 – 21:00 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung

 

Förderverein Region Gantrisch
Naturpark Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
T 031 808 00 20
info@gantrisch.ch