Klosterruine Rüeggisberg

BaudenkmalMuseum / Ausstellung
Klosterruine Rüeggisberg
Klosterruine Rüeggisberg
© Naturpark Gantrisch
Klosterruine Rüeggisberg
© Patrick Schmed
Klosterruine Rüeggisberg
© Naturpark Gantrisch
Im Hochmittelalter erlebte das Kloster Rüeggisberg seine Blütezeit.

In den Jahren 2019/20 wurde die Klosterruine totalsaniert und erstrahlt in neuem Glanz. Im September 2022 wurde das neue, moderne Klostermuseum wiedereröffnet. Das ehemalige Cluniazenser-Priorat gehörte zu den bedeutendsten Klosterbauten der Schweiz und liegt seit jeher am Jakobsweg. Heute locken die Aussicht, das gut erhaltene Nordquerschiff und das neu gestaltete Museum Pilger und Kulturinteressierte aus aller Welt an. Der Naturpark Gantrisch bietet exklusive Führungen in der neu renovierten Klosterruine an. Das interaktive Klostermuseum ist durchaus einen Besuch wert.

Kontakt

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20
info@gantrisch.ch
http://www.gantrisch.ch

Anreise

ÖV-Haltestelle

Rüeggisberg, Post