Alpenpanorama-Route (VL 04)

Zeitbedarf:
4 Stunden
Routenlänge:

55 Km.

E-Bike Route
Alpenpanorama-Route (VL 04)
Alpenpanorama-Route (VL 04)
Alpenpanorama-Route (VL 04)
SchweizMobil Velo Route 4 Etappe 6: Alpenpanorama-Route. Vom Chabisland durch den wilden Sensegraben nach Freiburg im Üechtland.
Der grösste Teil der Strecke verläuft durch den Naturpark Gantrisch. Die gleichnamige Bergkette hat der Region und dem Park den Namen geliehen. Vom Berner „Chabisland“ geht’s nach Schwarzenburg und über den tiefen Sensegraben in den Kanton Freiburg. Einst war die Ebene des Gürbetals ein ausgedehntes Flachmoor. Anfang des 18. Jahrhunderts begannen erste Entwässerungen, heute ist das «Chabisland» wichtigstes Kohlanbaugebiet der Schweiz. Genug Sauerkraut: Das Gelände wird stets hügeliger, im Licht der Morgensonne spiegelt sich im winzigen Ditigsee eine bemerkenswert wacklige Häuserreihe. Bemerkenswert sind auch die Aussichten im Naturpark Gantrisch: Man blickt auf heimelige Bauernhäuser und auf die sagenhafte Berner Alpenkette mit Finsteraarhorn, Eiger, Mönch und Jungfrau. Sage und schreibe dreimal überquert man im Biberzetäli die Biberze, einmal das Schwarzwasser. Die gedeckten Holzbrücken über die wilden Voralpenbäche wurden gegen Ende des 19. Jahrhunderts gebaut…

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20
info@gantrisch.ch
http://www.gantrisch.ch

Details

Zusatzinformationen

Achtung: Verkehrsreiche Hauptstrassen westlich von Schwarzenburg und bei Tafers.

Das Angebot ist geeignet für

Erwachsene
Kinder >12 Jahre
50+
Familien
Gruppen

Routeninformationen

Routenlänge

55 Km.

Höhenmeter Aufstieg

800 m

Höhenmeter Abstieg

740 m

Zeitbedarf

4 Stunden

Schwierigkeitsgrad Technik

Leicht

Schwierigkeitsgrad Kondition

Leicht

Signalisation

SchweizMobil Route 04

Anreise

Startort

Thun (Höhe: 559 m)

ÖV-Haltestelle

Thun, Bahnhof

Zielort

Fribourg (Höhe: 585 m)

ÖV-Haltestelle

Fribourg/Freiburg, gare/Tivoli