Helva-Sagenwanderung mit dem Erzähler Andreas Sommer

Exkursion / geführte Wanderung
Helva-Sagenwanderung mit dem Erzähler Andreas Sommer
© Andreas Sommer
Helva-Sagenwanderung mit dem Erzähler Andreas Sommer
© Andreas Sommer
Helva-Sagenwanderung mit dem Erzähler Andreas Sommer
© Andreas Sommer
Auf der geführten Wanderung über den Horbühlpass nimmt der Sagenwanderer Andreas Sommer seine Gäste mit in die Welt der Sagen und Geschichten im Naturpark. Dabei macht er auch Halt beim Cheeserenloch und besucht die Zwerge.

Der Naturpark Gantrisch liegt im Herzen des historischen Üechtlandes, welches früher auch Nuithônia genannt wurde. Die naturbelassenen Landschaften dieser Region sind im wahrsten Sinne des Wortes sagenumwoben: geheimnisvolle Höhlen, überwachsene Ruinen, urwüchsige Wälder, wilde Schluchten und markante Fluhberge. Es erstaunt nicht, dass hier besonders viele Sagen überliefert sind. Diese wundersamen Geschichten berichten von rätselhaften Erlebnissen unserer Vorfahren, von Begegnungen mit ungewöhnlichen Mächten und vom Umgang der Menschen mit den Kräften der Natur.

Der Treffpunkt der Sagenwanderung ist bei der Schutzhüte auf dem Süfternenpass. (Postautohaltestelle Sürfternen Gäggersteg). Ab dort führt der Sagenerzähler Andreas Sommer entlang des Panoramaweges über den Gäggersteg und zur Cheeserenloch-Höhle. Von dort folgt anschliessend Abstieg nach Riffenmatt. An einzelnen Stationen erzählt der Sagenwanderer immer wieder in berndeutscher Mundart aus der lokalen Sagenwelt.

Termine

  • 18.08.2024 09:45 – 16:00

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Anima Helvetia – Naturschätze & Sagenwelten
Andreas Sommer
Schneiderberg 52
3619 Eriz
Mobile +41 (0)79 241 68 70
info@animahelvetia.ch
http://www.animahelvetia.ch/

Details

Termindetails

Weitere Termine sind auf der Webseite von Anima Helvetia zu finden.

Preis-Infos

CHF 60.00 / Person (Kinder 10 bis 16 Jahre 50%)

Für Kinder unter 10 Jahren sind die Sagenwanderungen nicht geeignet

Orts-Details

Der Treffpunkt befindet sich bei der Schutzhütte auf dem Schwarzenbühlpass bei der Bushaltestelle Süfternen, Gäggersteg

Die Tour ist auf die ÖV-Zeiten abgestimmt, damit eine Rückkehr zum Ausgangspunkt, wenn notwendig, bequem möglich ist.

Zusatzinformationen

Wanderzeit: ca. 4h | 100 Höhenmeter Aufstieg | 600 Höhenmeter Abstieg

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk, Wetterangepasste Kleider, evtl. Wanderstöcke, Verpflegung aus dem eigenen Rucksack

Anforderung: Die Wanderung ist nicht leistungsorientiert, eine gute körperliche Verfassung dennoch Voraussetzung.

Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt (ausser bei starkem Dauerregen, Gewitter und Sturm).

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre

Anreise

ÖV-Haltestelle

Rüschegg Sürfternen, Gäggersteeg

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Anima Helvetia – Naturschätze & Sagenwelten
Andreas Sommer
Schneiderberg 52
3619 Eriz
Mobile +41 (0)79 241 68 70
info@animahelvetia.ch
http://www.animahelvetia.ch/

Jetzt online anmelden