Waldschnepfe (Scolopax rusticola)

Fauna
Waldschnepfe (Scolopax rusticola)
Der Vogel mit dem langen Schnabel lebt heimlich und ist dämmerungs- und nachtaktiv.

Die Waldschnepfe lebt unauffällig auf dem Waldboden. Dank ihrem schön gemusterten Gefieder ist sie im Falllaub bestens getarnt. Mit ihrem langen, geraden Schnabel sucht sie im Waldboden nach Würmern und Insekten. Über die Lebensweise ist von diesem sehr verborgen lebenden und störungsanfälligen Vogel noch wenig bekannt. Am wahrscheinlichsten lässt sich die Waldschnepfe an einem lauen Frühlingsabend bei der Balz beobachten.
So fördern wir die Waldschnepfe: Der Naturpark Gantrisch überwacht den Bestand ab 2022 mit jährlichen Monitorings. Bei Bedarf werden Massnahmen zur Verhinderung von Störungen vorgenommen und Sensibilisierungsmassnahmen umgesetzt.

Kontakt

Naturpark Gantrisch, Projektleitung Wissen und Forschung
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20
info@gantrisch.ch
http://www.gantrisch.ch