Das Geheimnis der Gnomen

KulturerlebnisGruppenangebot
Das Geheimnis der Gnomen
Das Geheimnis der Gnomen
Das Geheimnis der Gnomen
Spitze Schnäbel, lange Hälse, observierende Blicke und viel mehr als nur leere Worthülsen

Zum fünfjährigen Jubiläum des Skulpturenrundganges bietet der Kunstverein Schwarzenburg eine szenische Führung durch den Gnomenweg in Schwarzenburg an.

Dr. Targa Binoccolo, die Gnomenforscherin, und ihr Assistent Arpoio Oiador sind Experten der seltsamen Wesen, die seit einigen Jahren in Schwarzenburg heimisch sind. Ursprünglich bei der Grasburg ansässig, mussten die Gnomen aus bisher noch unbekannten Gründen ihre Heimat verlassen und fanden hier ihr neues Zuhause. Die Gnomenforscherin und ihr Begleiter präsentieren nun ihre neusten Forschungsergebnisse entlang des Gnomenweges, um vielleicht dort endlich den verschollen geglaubten Schatz dieses geheimnisvollen Volkes bergen zu können.

Der 75-minütige, unterhaltsame Theater-Spaziergang durch Schwarzenburg beleuchtet Lokalhistorisches aus dem Dorf und seiner Umgebung und verleiht den Betonskulpturen des Künstlers Jürg U. Ernst eine Stimme. Die szenische Führung wird gestaltet und gespielt durch die Berner Schauspielenden Katharina Lienhard und Adrian Willi.

Veranstaltungsort

Kunstverein Schwarzenburg
Thangässli 6
3150 Schwarzenburg
info@kunstverein-schwarzenburg.ch
https://www.kunstverein-schwarzenburg.ch

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Kunstverein Schwarzenburg
Thangässli 6
3150 Schwarzenburg
info@kunstverein-schwarzenburg.ch
https://www.kunstverein-schwarzenburg.ch

Anreise

ÖV-Haltestelle

Schwarzenburg, Bahnhof

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Kunstverein Schwarzenburg
Thangässli 6
3150 Schwarzenburg
info@kunstverein-schwarzenburg.ch
https://www.kunstverein-schwarzenburg.ch