Grasburg – die Ruine erwacht

Schulklassenangebot
Grasburg - die Ruine erwacht
Grasburg - die Ruine erwacht
Grasburg - die Ruine erwacht
Markttag auf der Grasburg! Wer kam denn da alles und wohin mussten die Leute die ganzen Waren schleppen? Wo war das Häuschen des Wächters und wo schlief der Burgherr?
Die Ruinen erzählen uns viel von der vergangenen Zeit. Wir lernen, die Zeichen an den Mauern zu erkennen und zu deuten. Plötzlich können wir uns den Alltag auf einer Burg so richtig gut vorstellen. Die Geschichte wird handfest – die Ruine erwacht! Die Schüler*innen tauchen in das mittelalterliche Leben ein.

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20
info@gantrisch.ch
http://www.gantrisch.ch

Details

Leistungen

Dauer 3 h oder nach Absprache

Leitung
Exkursionsleiter*in des Naturparks Gantrisch / Ornitholog*in

Preis-Infos

CHF 230.00 (Schultarif)

Zusatzinformationen

Treffpunkt: Ruine Grasburg, Schwarzenburg (Parkplatz Schlössli)

Bezug zum Lehrplan 21
NMG 9.2: Die SchülerInnen können historische Bilder aus der Umgebung mit der heutigen Situation vergleichen.
NMG 9.3: Die SchülerInnen können aus Ruinen oder Bauten Vorstellungen entwickeln, wie diese in der Vergangenheit ausgesehen haben (Ruinen)
NMG 9.3.: Können sich aus Geschichten, Erzählungen, Bildern ein Bild über eine vergangene Kultur machen

Das Angebot ist geeignet für

Kinder von 7-12 Jahre
Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)

Anreise

ÖV-Haltestelle

Schwarzenburg, Bahnhof

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20
info@gantrisch.ch
http://www.gantrisch.ch