Herzroute 99 – Abstecher mit Übernachtung im Naturpark

Zeitbedarf:
4 Stunden 15 Minuten
Routenlänge:

51.7 Km.

E-Bike Route
Herzroute 99 - Abstecher mit Übernachtung im Naturpark
Herzroute 99 - Abstecher mit Übernachtung im Naturpark
Herzroute 99 - Abstecher mit Übernachtung im Naturpark
Manches Ziel wird erst durch Umwege erreicht. Entdecke auf dem Abstecher ins Herz des Naturpark Gantrisch ursprüngliche Landschaften, tiefe Schluchten, atemberaubende Aussichten und pittoreske Dörfer.
Die Herzroute führt Sie über den wilden Längenberg durch den Naturpark Gantrisch. Nehmen Sie ab der Verzweigung bei Oberbütschel die Velo-Route 62 Richtung Schwarzenburg-Guggisberg. Entdecken Sie unterwegs die Klosterruine Rüeggisberg, das Panorama bei Hinterfultigen und tauchen Sie ein in die tiefen Schluchten des Schwarzwassers. Übernachten Sie im pittoresken Schwarzenburg oder im Vrenelidorf Guggisberg und besuchen Sie den Gnomenweg, das Guggershörnli oder das Vreneli-Museum. Am nächsten Tag fahren Sie bergab über die Route 37. Vorbei an der Kirche Rüschegg, mit dem monumentalen Holzschnitt von Franz Gertsch, Richtung Riggisberg und wieder zurück auf die Herzroute 99. Ein Besuch des Schlossgarten Riggisberg und dem Sinnesparcours ist Pflicht. In den vielen Hof- und Dorfläden können Sie sich unterwegs mit regionalen Produkten eindecken.

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20
info@gantrisch.ch
http://www.gantrisch.ch

Details

Das Angebot ist geeignet für

Erwachsene
Kinder >12 Jahre
50+
Gruppen
Vereine/Firmen

Routeninformationen

Routenlänge

51.7 Km.

Höhenmeter Aufstieg

1085 m

Höhenmeter Abstieg

1085 m

Zeitbedarf

4 Stunden 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad Technik

Leicht

Schwierigkeitsgrad Kondition

Mittel

Anreise

Startort

Oberbütschel

ÖV-Haltestelle

Bütschel, Gschneit

Zielort

Oberbütschel

ÖV-Haltestelle

Bütschel, Gschneit