Bücher

Sense - ein Bildband von Paul Imhof als Hommage an die vergessenen Schönheiten einer der wohl letzten natürlichen Urlandschaften am Alpenrand. (Preis: CHF 39.-)

Buch Wald und Wasser (Naturpark Gantrisch)

Die Region Gantrisch wird stark geprägt durch Wald und Wasser. Im Buch «Wald und Wasser» geht Dr. Peter Bachmann den Themen Bächeverbauungen, Aufforstung, Waldpflege, Rohstoff Holz, Artenvielfalt, Trinkwasser, Erlebnis- und Erholungsraum nach und beleuchtet dadurch einen wichtigen Bestandteil des Naturparks Gantrisch. 2. Auflage (Preis: CHF 30.-)

Amour Fou - Pilze zum Dessert
Ein herbstlicher Fruchtsalat mit karamellisierten Champignons, eine Crème Russe mit Eierschwämmen und Ananas... Was im ersten Moment verrückt klingt, erweist sich als wunderbare Idee: Studierende der Berner Fachhochschule liessen sich auf das Abenteuer ein, Desserts mit Wildpilzen zu kreieren und die ansprechendsten Kombinationen im Bereich Geschmack und Textur systematisch zu untersuchen. Die gewonnenen Erkenntnisse eröffnen den Speisepilzen eine legitime Chance in der Welt der Desserts. Lassen Sie sich ein auf einen Streifzug durch die oft verblüffenden Rezepte! (Preis: CHF 35.-)

Hydrologischer Atlas Gürbe

Der hydrologische Atlas (HADES-Führer) «Wildbach Gürbe» entführt wanderfreudige Leser zu Stätten, an denen man das Element Wasser besonders eindrücklich erlebt. Viele Hintergrundinformationen, Fotos und Abbildungen bieten einen tiefen Einblick in die wilde und gezähmte Landschaft zwischen Gurnigel und Wattenwil. (Preis: CHF 12.-)

 

HADES-Führer Schwarzwasser

Der zweite hydrologische Atlas oder HADES-Führer behandelt das Gebiet der Schwarzwasser zwischen dem Gurnigel und der Gemeinde Rüschegg. Auch hier zeigen Karten, Abbildungen und Sachtexte die Vielfalt der Wasserwelt rund ums Schwarzwasser. (Preis: CHF 12.-)

 

Buch Sagenhafte Wanderungen am Gantrisch

Der Sagenwanderer Andreas Sommer kennt die verborgene Welt des Naturparks Gantrisch. Eine Welt, die voller Sagen und Geheimnisse steckt. Auf seinen Exkursionen fesselt er seine Zuhörerinnen und Zuhörer mit den lebhaften Geschichten, mit seinem neuen Buch «Sagenhafte Wanderungen am Gantrisch» macht er sie einem noch grösseren Kreis zugänglich. (Preis: CHF 39.-)

 

"Helva und das Zaubernetz" zeigt exemplarisch auf, wie sehr ein Naturraum durch gestaltende Einflüsse des Menschen mitgeprägt wird und wie die Gesetzmässigkeiten der Natur immer wieder dafür sorgen, dass ein Ausgleich zugunsten des gesamten Ökosystems stattfindet. Die Mythe um die Feenkönigin Helva hat Andreas Sommer mit anderen Sagenmotiven aus dem Naturpark Gantrisch sowie modernen ökologischen Erkenntnissen und lokaler Kulturgeschichte zu einem Naturmärchen verbunden. Die märchenhaften Bilder von Irma von Allmen regen die Fantasie an und öffnen farbenprächtige und zauberhafte Tore in die magische Sagenwelt des Gantrischgebiets. (Preis: CHF 29.-)

Die Zoo- und Waldpädagogin Marlis Labudde-Dimmler zeigt in ihrem praxisorientierten Buch «Erlebnis Wald – Natur entdecken mit Kindern», wie der Lebensraum Wald entdeckt, erfahren, erforscht und bespielt werden kann. Sie hat für das Buch den Wald ein Jahr lang regelmässig mit Kindern zum Schulzimmer gemacht. (Preis: CHF 49.-)

 

Helva die Zwergenkönigin

Die Geschichte von «Helva, die Zwergenkönigin», gibt es als Kinderbuch mit einer CD zum Mithören und Mitsingen. Der Verein Sagenhaftes schuf in sehr vielen Stunden ein Werk, das eine der schönsten Sagen aus dem Naturpark Gantrisch aufleben lässt. (Preis Buch: CHF 36.- / Preis CD: CHF 36.-)

Vreneligeschichte (Kravel Verlag)

Die Geschichte von «Vreneli ab em Guggisberg» ist weitherum bekannt. Aber kennen Sie die Geschichte in der neusten Fassung, frisch erzählt und mit modernen Zeichnungen illustriert? Wenn nein, ist es Zeit für eine Zeitreise ins siebzehnte Jahrhundert. (Preis: CHF 24.90)

 

Senseflüeh - Titelbild

«Senseflüe» - ein reich bebildertes Buch über den Sensegraben von Peter Imhof. In Berner Mundart erzählt der Autor zehn Geschichten, die mit der (fast) unberührten Landschaft verbunden sind. (Preis: CHF 29.-)