Sagenbücher und Medien

Wer auf eigene Faust die Sagenlandschaften am Gantrisch durchstreifen möchte: das neue Buch Sagenhafte Wanderungen am Gantrisch – Wege zu magischen Naturerlebnissen von Andreas Sommer, erschienen im Frühjahr 2013 beim Weber Verlag Thun, porträtiert 20 überlieferte Sagen aus der Region und lädt dazu ein, die uralten Bilder dieser tiefgründigen Geschichten als Schlüssel für magische Naturerfahrungen wahrzunehmen – zum Beispiel auf Wanderschaft im sagenhaften Naturpark Gantrisch.

Helva, die Zwergenkönigin

Helvabuch

Eine der schönsten Sagen des Naturparks Gantrisch handelt von Helva, der Zwergenkönigin. Der Verein Sagenhaftes hat die Geschichte als Kinderbuch mit liebevoll gezeichneten Zwergen, darunter sogar Zwergenkinder, herausgegeben. Dazu gibt es eine CD zum Mithören und Mitsingen. Prominente Schweizer (Sina, Ueli Steck usw.) haben den Figuren ihre Stimme geliehen. Für Lehrpersonen wurde die Geschichte mit einem Lehrmittel ausgestattet.

Sage zwüsche Gürbe u Sense

CD Sagen zwischen Gürbe und Sense

Viele Sagen sind auf der CD «Sage zwüsche Gürbe u Sense» zusammengefasst. Karl Grunder, ein ehemaliger Arzt aus Riggisberg, hat die Sagen gesammelt und veröffentlicht.

Diese Artikel können in unserem Shop bezogen werden.